FAQ

Derzeit nehme ich keine neuen Termine an. Wenn meine Bücher geöffnet sind, kannst du mir einfach immer hier eine Nachricht schreiben.

Die Frage ist pauschal nicht zu beantworten und richtet sich nach dem Arbeitsaufwand. Jedes Tattoo wird individuell abgerechnet, ich arbeite nach keinem Stundenlohn. Wenn du mir ein paar Informationen zukommen lässt, kann ich dir gerne eine Preisspanne nennen.

Ja - ohne die Anzahlung, bekommst du keinen festen Termin.
Nach Terminabsprache sollte sie innerhalb von 2 Wochen auf meinem Konto sein. Je nach Größe der Tätowierung, beträgt sie 50-100 €.
Die Anzahlung ist als Aufwandsentschädigung für die Zeichnung zu sehen, kann nicht erstattet werden und wird beim Termin mit dem Endpreis des Tattoos verrechnet.
Du kannst den Termin bis zu 3 Tage vor unserem Tattoo-Date verschieben, somit verfällt die Anzahlung nicht. Bei Krankheit melde dich bitte bis spätestens 24 Stunden vorher und vereinbare einen neuen Termin.
Sag bitte Bescheid, solltest du dich verspäten. Bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten verfällt die Anzahlung, bei Nichterscheinen ebenso.

Bis zu 2 Wochen vor deinem Termin

* Vermeide Sonnenbäder und gehe nicht ins Solarium
* lass dich nicht impfen, nimm keine Antiobiotika - wenn du andere Medikamente nehmen musst, sag bitte frühstmöglich Bescheid

Ein paar Tage vor deinem Termin

* Alkohol und Drogen sind tabu, nimm keine Schmerzmittel oder andere blutverdünnende Medikamente

Kurz vor dem Tattootermin

* bitte achte darauf, dass du gut geschlafen, gut gegessen hast und generell ausgeruht bist
* hüpfe unter die Dusche und rasiere gerne schon einmal die Körperstelle
* benutze nun keine Cremes mehr
* schlüpfe in bequeme Kleidung und/oder nimm noch etwas kurzes zum Umziehen mit, falls wir zB. deinen Oberschenkel tätowieren
* packe dir Snacks und etwas zu Trinken ein
* bringe ausreichend Bargeld mit. Du kannst mich immer fragen mit was für Kosten du rechnen musst. Kartenzahlungen sind bei mir leider nicht möglich.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du mich immer kontaktieren 🙂

Ich arbeite alle Designs nach und nach ab und zeichne in der Regel 1-3 Tage vor unserem Termin. Den Entwurf schicke ich dir zu, wenn er fertig ist. Falls dir etwas nicht gefällt, haben wir natürlich Zeit das abzuändern.

Grundsätzlich solltest du nur mit sauberen Händen an dein frisches Tattoo gehen und alle Verunreinigungen fern halten. Dein Körper hat eine kleine bis große Verletzung, bitte sei dir dessen bewusst und gehe vorsichtig mit ihr um.

Pflege mit Dry-Loc-Pads: Du bekommst eine Kompresse auf das frische Tattoo, die am nächsten Morgen, bzw. spätestens nach 24h abgemacht wird. Nun wird die Stelle mit lauwarmem Wasser und ggf. ph-neutraler Seife mit der Hand (kein Lappen, Handtuch o.Ä.) gründlich gereinigt.

Du tupfst das ganze vorsichtig mit einem Zewa ab und befestigst erneut eine Kompresse, falls du über deinem Tattoo Klamotten tragen musst. Falls du eh frei hast, lässt du nur Luft dran und trägst eine Wundheilsalbe auf. Wir empfehlen TattooMed, weil sie super schnell einzieht, und prima zu verarbeiten ist. Am besten verwendest du die Salbe 3 bis 4 Mal am Tag und - ganz wichtig- trägst sie dünn auf, damit deine Haut atmen kann. Das wiederholst du etwa 2 Wochen.

Pflege mit Pflasterfolie: Du bekommst nach dem Tätowieren ein durchsichtiges Pflaster auf die betroffene Stelle, das du bis zu 5 Tage auf der Tätowierung lassen kannst. Duschen kannst du ganz normal, baden bitte nicht. Nachdem du das Pflaster langsam und vorsichtig abgezogen hast, kannst du die Tätowierung für die nächsten 2 Wochen noch 1-2 Mal am Tag mit einer Wundheilsalbe eincremen.

Ganz wichtig: Bitte nicht kratzen, auch wenn es noch so juckt.

Für mindestens 4 Wochen solltest du weder schwimmen, saunieren, sonnenbaden, oder ins Solarium gehen. Ausgiebiges Baden sollte in der Zeit auch nicht erfolgen, um das Tattoo nicht aufzuweichen. Kurzes Duschen ist vollkommen in Ordnung. Verzichte außerdem ca. 2 Wochen auf Sport.

Dein Tattoo ist nun auch der natürlichen Alterung der Haut unterworfen und kann sich mit der Zeit verändern. Die Linien können breiter werden und die Farbe blasser, das ist ganz normal. Um dem möglichst positiv entgegenzuwirken ist es wichtig so wenig UV-Strahlung wie möglich an dein Tattoo zu lassen. Bitte creme dich im Sommer mit mindestens Lichtschutzfaktor 30, besser 50 ein.

Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere mich gerne.

In der Regel ja, es sei denn du hast dich nicht an die Pflegeanleitung gehalten.
Bitte gib mir innerhalb von 2 Monaten nach dem Termin Bescheid, ob du zum Nachstechen kommen willst.

Die Adresse ist folgende:

Treibeis Tätowierungen
Humboldtstraße 44
28203 Bremen

Der Laden ist sehr unscheinbar im Tiefparterre gelegen.

Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist, fährst du ab
dem Bremer Hauptbahnhof für drei Stationen mit der Straßenbahn-Linie 10 Richtung Sebaldsbrück.
Die Haltestelle, wo du aussteigst,  heißt Humboldtstraße.

Falls du mit dem Auto kommst, findest du einen Parkplatz in den vielen kleinen Nebenstraßen.